Aktuell Archiv

Aktuell

Messe FBK: 22.01. bis 25.01.2017

Fr 06.01.2017 
Autor: CafetierSuisse

Messe FBK 

CafetierSuisse: Halle 3.2 / 144

Die Fachmesse FBK findet vom 22.01.-25.01.2017 zum 33. Mal im modernen und komfortablen Messezentrum BERNEXPO statt. CafetierSuisse betreibt gemeinsam mit Blaser Café an der diesjährigen FBK ein Treffpunkt-Café in der Halle 3.2 am Stand 144.

Alle zwei Jahre präsentieren rund 210 Aussteller aus dem In- und Ausland den rund 27‘000 Besucherinnen und Besuchern auf einer Bruttoausstellungsfläche von über 22‘000 m2 ihre Angebote. An der FBK informiert man sich über Trends und Innovationen und trifft Investitionsentscheidungen für die Zukunft. Die FBK dient der Inspiration und dem Gedankenaustausch in angenehmer Atmosphäre.

 

FBK: Fachmesse für Bäckerei-, Konditorei- und Confiseriebedarf

Das umfangreiche Ausstellungsprogramm spricht primär die Bäckerei-Konditorei-Confiserie-Branche an. Auf Grund der Diversifikation der Betriebe Richtung Take-away, Snacks, Kaffee, Gastronomie und Catering wird diesen Bereichen ebenfalls grosses Gewicht beigemessen. Am Samstag, 21. Januar 2017, wird das 1. «Rendez-vous FBK» stattfinden, ein Eröffnungsanlass für Aussteller, FBK-Besucher und Interessierte aus der Branche mit spannendem Referat zu den gesellschaftlichen und branchenrelevanten Trends. Trends und Innovationen werden während der Messe auch im «FBK-Trendforum» und in der «Innovationszone» präsentiert.

 

Apéro für Mitglieder und Freunde des Verbandes 

Am 24. Januar 2017 ab 16.00 Uhr laden wir alle Mitglieder und Vertreter unserer Partnerfirmen herzlich zum traditionellen Netzwerk-Apéro in unserem Café in der Halle 3.2 am Stand 144 ein! Nutzen Sie die Gelegenheit um Ihr Netzwerk mit unseren Partnerfirmen zu erweitern oder unter Berufskolleginnen und –kollegen auszutauschen.

 

GV CMZ & ZCV

Di 18.04.2017 10:35
Autor: Cafetier

HV CMZ & GV ZCV

 

Verbandsanlässe sind für CafetierSuisse immer eine gute Gelegenheit zum Austausch mit Mitgliedern und Vertretern aus der Gastronomiebranche. Wie jeden Frühling finden auch in diesem Jahr im Mai die Generalversammlungen der Regionalverbände statt. Für die Verbandsmitglieder bietet sich die Gelegenheit, sich aktiv in die Arbeit von CafetierSuisse einzubringen und sie mitzugestalten. Zudem bieten die regionalen Generalversammlungen für interessierte Mitglieder die Möglichkeit, sich zur Wahl zur Delegierten oder zum Delegierten zu stellen.

 

Die Gastronomiebranche steckt voller Herausforderungen, heute vielleicht mehr denn je. Das Konsumverhalten hat sich signifikant verändert, der starke Franken setzt der Branche noch immer zu. Als Folge davon stellt nicht nur der Einkaufstourismus die hiesige Wirtschaft vor Herausforderungen, auch der Konsumtourismus nimmt seinen Einfluss auf die Gastronomie. Um umsatzstark zu bestehen muss der Cafetier und Gastronom auf vieles achten. Best Practice Beispiele und Trendtouren veranschaulichen auch in diesem Jahr, wie Betriebe diese Herausforderungen nehmen und in Erfolge umsetzen.  

 

Im Mai findet die Hauptversammlung des Regionalverbandes CMZ wie auch die Generalversammlung des Regionalverbandes ZCV statt:

 

 

Beide GVen haben ein vielfältiges und spannendes Programm zu bieten. Melden Sie sich heute noch bei Ihrem Regionalverband an und geniessen Sie ein spannenden Nachmittag und gemütlichen Abend im Kreise von Berufskolleginnen, Berufskollegen, Partner und Freunde des Verbandes! 

Tag des Kaffees 2017

Fr 08.09.2017 10:11
Autor: CafetierSuisse

1. Oktober 2017: Tag des Kaffees 

Am 1. September hat die Kaffeetagung von CafetierSuisse im GDI in Rüschlikon erfolgreich stattgefunden. Namhafte Kaffeeexperten und -expertinnen standen auf der Bühne und es wurde engagiert über das wunderbare Produkt Kaffee referiert und diskutiert!

Exakt einen Monat später, nämlich am 1. Oktober, findet zusammen mit dem „International Coffee Day“ der "Tag des Kaffees" statt. Dieses Mal fällt der Tag auf einen Sonntag, umso mehr Zeit haben Ihre Gäste, diesen Tag mit Ihnen zu feiern. CafetierSuisse verschickt Unterlagen an alle Cafés in der Deutschschweiz und ruft dazu auf, das Produkt Kaffee zu zelebrieren. Machen Sie einen besonderen Tag aus dem «Tag des Kaffees». 


Cafè créme - oder was?

Café crème ist die Schweizer Kaffeespezialität, ca. 1/3 aller in der Gastronomie konsumierten Kaffees sind Café crèmes. Seit dem letzten Tag des Kaffees haben wir uns deshlab mit Degustationen und Umfragen intensiv mit dem Café crème beschäftigt. Heute wissen wir noch genauer, was von einem guten Café crème erwartet wird und hier finden Sie unseren Zubereitungsvorschlag für den perfekten Café crème!

  • Kaffee: Café crème Röstung und eigene Mühle.
  • Kaffeemenge: Mindestens 12 - idealerweise aber 14-16 - Gramm.
  • Brühtemperatur: von 88 bis höchstens 92 Grad.
  • Café crème in der Tasse: 110 bis maximal 130 ml Kaffee.
  • Kaffeemaschine: Egal ob vollautomatische Kaffeemaschinen oder Siebträger, beschäftigen Sie sich mit der richtigen Einstellung der Maschine und reservieren Sie beim Siebträger bestenfalls eine eigene Brühgruppe mit grossem Sieb ausschliesslich für den Café crème.
  • Wer diese Empfehlungen befolgt, braucht keinen Kaffeerahm und keinen Zucker mehr, um den Café crème in vollen Zügen zu geniessen.

 Nutzen Sie den Tag des Kaffees 2017 und das Schweizer Kaffeegetränk – den Café crème – um das wunderbare Produkt Kaffee aufmerksam und Ihren Gästen eine echte Freude zu machen! 

Seite 1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12

Created by IMPRESS - Umsetzung apload GmbH